Preis
Bewertungen
bis
Marke

Sauna Zubehör  1 - 32 von 120 Artikel

Sauna-Baderegeln
8,99
Honiglotion
9,99
Rücken-Körper-Massagebürste
10,99
Sauna- und Dampfbad-Reiniger
14,99
Peelingsalz natur
15,99
Sauna- und Dampfbadduft, versch. Düfte
16,99
Aufguss-Konzentrat, verschiedene Düfte
16,99
Schöpfkelle
17,99
Sanduhr
22,95
E27 Porzellanfassung
22,95
Kopfstütze
24,95
Kunststoff Inneneimer 5 Liter
24,95
Sauna Aufgusslöffel aus Abachiholz
24,95
Silkonkabel-Set Kompakt 3,6 kW
25,95
Lüftungsschieber
27,95
Saunaöl Duft Eukalyptus 1 Liter
27,95
Saunasteine 20 Kg
29,95
Brillenhalter Holz für 1 Brille
29,95
hygienische Bodenmatte
30,95
Silkonkabel-Set Kompakt 6,0+8,0 kW
30,95
Diabas Saunasteine
31,95
Thermometer Durchmesser 10 cm
32,95
Sauna-Rollverschluß
33,95
Schublade für Einstiegshilfe/ Treppe
34,95
Sauna-Sanduhr 15 Minuten
34,95
Klimamesser
35,95
Hygrometer Durchmesser 10 cm
35,95
Silkonkabel-Set OS 3,6 kW
35,95
Spezial-Saunahandtuch, verschiedene Farben
36,95
Auffangschale für Saunaöfen
39,95
Thermometer für IR-Kabinen
40,95
Aufgusskonzentrat, 3er Starterset
43,95

Sauna Zubehör   1 - 32 von 120 Artikel

Weiteres zu Sauna Zubehör

Hochwertiges Saunazubehör im Onlineshop von real,- bestellen

Immer mehr Menschen gönnen sich eine eigene Sauna in Haus oder Garten, um vom Alltagsstress abzuschalten. Regelmäßige Saunabesuche sorgen für Entspannung, stärken das Immunsystem und somit die Gesundheit. Das richtige Zubehör für das Saunavergnügen in den eigenen vier Wänden bestellen Sie zu günstigen Preisen im Onlineshop von real,-.

Welches Saunazubehör benötigen Sie für Ihre Heimsauna?

Für die fertig gelieferte Heimsauna für Keller oder Garten benötigen Sie oft noch zusätzliches Saunazubehör. Unentbehrlich ist ein Thermometer, mit dem Sie Ihre Sauna stets auf die für Sie ideale Temperatur einstellen. Empfehlenswert ist eine Kombination aus Thermometer und Hygrometer: Letzteres misst die Luftfeuchtigkeit, die beim Saunieren eine wichtige Rolle spielt: Bei niedriger Luftfeuchtigkeit ist die Heißluft weit angenehmer als bei einer hohen Luftfeuchtigkeit, die Dschungel-Feeling vermittelt. Möchten Sie sich nicht auf Ihre innere Uhr verlassen, statten Sie Ihre Sauna mit einer Sanduhr aus. So wissen Sie stets, wie lange Sie sich schon in der Sauna aufhalten und wann die Zeit gekommen ist, sie zu verlassen.

Lohnt sich noch anderes Saunazubehör?

Möchten Sie aus Ihrer Sauna eine heimelige Wohlfühloase machen, können Sie formschöne Saunalampen bestellen, die an die Innenwand oder in eine Ecke montiert werden: Die Lampen sind speziell für die Benutzung in der heißen Sauna zugelassen und verbreiten ein sanftes Licht: Im Halbdunkel entspannen Sie besonders gut. Vergessen Sie die Kopfstütze nicht, mit der Sie weitaus bequemer auf der Saunabank liegen. Sinnvoll für den Vorraum der Sauna ist ein Holzregal und eine zusätzliche Brillenablage direkt an der Saunatür: So finden Sie Ihre Brille nach dem Aufenthalt in der Sauna mit einem schnellen Griff wieder. Ins Regal legen Sie kleine Handtücher, Pflegeprodukte und Trinkwasserflaschen.

Wie geht der Aufguss vonstatten?

Der Aufguss ist für viele Menschen der Höhepunkt eines Saunabesuchs: Der aufsteigende Wasserdampf regt die Schweißproduktion merklich an, sodass sich der Gast anschließend herrlich entschlackt fühlt. Mit dem richtigen Saunazubehör gelingt der Aufguss auch zu Hause ganz leicht. Sie benötigen dafür einen Holzeimer, eine Kelle und einen Saunaofen mit Steinen. Füllen Sie den Eimer mit etwa fünf Liter Wasser und geben Sie nach Wunsch etwas Duftöl hinzu. Dann gießen Sie das Wasser auf die heißen Saunasteine, sodass blitzschnell Wasserdampf entsteht.

Wie kühlt man sich nach der Sauna am besten ab?

Idealerweise haben Sie Ihre Heimsauna neben dem Badezimmer eingerichtet oder im Keller zusammen mit einer weiteren Dusche, in der Sie sich mit kaltem Wasser abduschen können. Für die Heimsauna im Garten installieren Sie einen Sturzeimer, aus dem Sie eiskaltes Wasser über den Körper schütten, oder stellen Sie einen Tauchbottich auf den Rasen.