Tipps & Infos rund um das Thema Grillen aus unserem Grill-Ratgeber

Hähnchen grillen

Hähnchen grillen: So gelingt es perfekt

Ob ganzes Huhn oder zerteilte Hähnchen: Gründlich waschen und trockentupfen sind die ersten Schritte, wenn Sie Hähnchen grillen möchten ...

Forelle grillen

Ein delikates Vergnügen: Forelle grillen

Angler wissen: Forellen beißen am besten am späten Abend oder in den sehr frühen Morgenstunden ...

Folienkartoffeln - tolle Rezepte einfach umsetzen

Folienkartoffeln - tolle Rezepte einfach umsetzen

Leckere Folienkartoffeln vom Grill sind ein echter Klassiker und kommen bei fast allen gut an ...

Grill anzünden leicht gemacht

Grill anzünden leicht gemacht ‒ Profitipps für zu Hause

Wenn die Tage länger und insbesondere wärmer werden, lockt das schöne Wetter viele Menschen ...

Leckere Grillrezepte für jeden Geschmack

Aktuelle Angebote aus dem real,- Sortiment

Der richtige Grill für Ihre Grillsaison

lle Jahre wieder wird es Zeit für eine neue Grillausstattung. Wer die Grillsaison so richtig ausnutzen möchte, tut gut daran, sich ein wenig mit dem Thema „Grillen“ zu beschäftigen und sich über die eigenen Vorlieben und Gewohnheiten klar zu werden, bevor er sich die neuesten Grillmodelle anschaut; denn gerade bei Grills gibt es große Unterschiede. Wer gerne auch einmal Gäste zu einer Grillparty einlädt, eine große Familie bewirtet oder einfach Wert auf maximalen Grillkomfort legt, sollte sich einmal die Grillwagen genauer anschauen. Sie verfügen meistens über mehrere Grillrosts auf unterschiedlichen Etagen, die Platz für eine große Menge Grillgut bieten, aber auch das Grillen auf verschiedenen Temperaturen ermöglicht. Außerdem gibt es große Unterschiede beispielsweise zwischen Holzkohlegrills und Elektrogrills. Holzkohlegrills sind die Klassiker unter den Grills. Auf Holzkohlegrills gegrilltes Grillgut hat einen unverwechselbaren Geschmack. Holzkohlegrills eignen sich besonders zum Grillen im eigenen Garten. Holzkohlegrills werden mit Holzkohle oder Briketts beheizt. Da jedoch die damit verbundene Rauchentwicklung nicht jedermanns Sache ist, schon deshalb, weil nicht im Garten gegrillt werden kann, sondern beispielsweise auf dem Balkon, ist die Auswahl an Elektrogrills oder Gasgrills inzwischen mindestens ebenso groß. Während Elektrogrills auf eine Stromquelle in der Nähe angewiesen sind, ist bei der Verwendung von Gasgrills mehr Flexibilität gegeben: Gasgrills werden mit Gas aus einer Gasflasche oder aus einer kleinen Kartusche befeuert. Gasgrills haben außerdem den Vorteil, dass sie nicht lange vorheizen müssen, sondern praktisch direkt losgegrillt werden kann. Und auch Elektrogrills sind in der Regel sehr schnell einsatzbereit. Auch die leichte Reinigung ist ein klarer Vorteil von Gas- und Elektrogrills: Hier fällt der Ruß, der sich bei einem Holzkohlegrill normalerweise am Grillrost und vor allem in der Grillschale absetzt, weg. Schließlich gibt es aber auch für diejenigen, die in der Grillsaison nur ab und zu grillen, vielleicht sogar nur im Campingurlaub oder auf dem öffentlichen Grillplatz, die passenden Modelle: vom Einweggrill über den Tischgrill bis zum Picknickgrill!
Aber auch für die gemütlichen Abendstunden nach dem Essen können Sie sich optimal ausstatten: mit gemütlichen Gartenkaminen oder offenen Feuerstellen, die jeden Sommerabend im Freien perfekt machen.

Marken-Grills vom Profi

Wer die Grillsaison genießen möchte, für den lohnt es sich auf jeden Fall, in Markenqualität zu investieren. Entdecken Sie im real,- Onlineshop eine große Auswahl an Produkten bewährter Marken und einschlägiger Hersteller. Namen wie Landmann, Buschbeck, Severin, Silvertree, Tepro und Alaska stehen für Knowhow und Professionalität. Und dabei muss Markenware keineswegs teuer sein! Im real,- Onlineshop finden Sie Grills und Grillzubehör in allen Preiskategorien und für jeden Geldbeutel! Lassen Sie sich von unseren Topsellern inspirieren und finden Sie den Grill der Marke, die am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt!

Grillbesteck und Grillzubehör

Damit der Grillabend reibungslos verläuft, ist es wichtig, das geeignete Grillzubehör parat zu haben. Dazu gehört Grillbesteck wie eine hochwertige Grillzange und eine lange Fleischgabel, um das Grillgut auf den Grillrost zu legen und Fleisch und Würstchen problemlos wenden zu können. Auch Hilfsmittel wie Anzündkamine, elektrische Grillanzünder, Thermometer, Grillhandschuhe, Fischbräter oder Burgerpressen können den Spaß am Grillen noch steigern und die Grillzeit verkürzen.
Um den Grill am Ende des Grillabends schnell und unkompliziert reinigen zu können, sollten Sie sich mit guten Grillbürsten und einem geeigneten Grillreiniger eindecken. Gute Produkte erleichtern die Arbeit nach dem Fest und machen den Grill für den nächsten Grillabend einsatzbereit. Schließlich gibt es auch lustige Gadgets, passend zur Grillsaison – die sich übrigens auch als Mitbringsel für den Grillabend bei Freunden sehr gut eignen: beispielsweise kleine „Grillmeister“- oder „lecker“-Fleischstempel oder auch Schürzen mit amüsanten Slogans, passend zur Grillsaison.

Grillen und kühlen: frische Zutaten, gekühlte Getränke

Gerade wenn der Grillabend nicht auf der eigenen Terrasse, sondern beispielsweise beim Camping, in der Gartenlaube oder auf einem öffentlichen Picknick- oder Grillplatz stattfindet, ist es unerlässlich, das vorbereitete, frische Grillgut zu kühlen, bis es auf den Grillrost kommt.
Damit Sie einerseits über ausreichenden Stauraum verfügen, andererseits aber nicht zu viel zu transportierenden Ballast tragen müssen, gibt es eine große Auswahl an Kühlelementen für jeden Bedarf: tragbare Kühl- und Gefriertaschen, praktische Kühlboxen in unterschiedlichen Größen und mit variablem Fassungsvermögen, aber auch Kühlboxen mit Rollen und elektronische Kühlboxen. So ist auch an heißen Sommertagen gewährleistet, dass das Grillgut aus dem Kühlschrank oder aus der Kühltheke solange gekühlt wird, bis es auf den Grill kommt. Und auch die Getränke, die für den Grillabend bestimmt sind, kommen gut gekühlt an ihrem Bestimmungsort an.