Preis
Bewertungen
bis
Marke
Produkttyp

Fitness-Stationen  1 - 11 von 11 Artikel

Trainingsbank Axos Universal
100 € Ersparnis
249,99 € UVP
149,00
  • im Markt
Finanzierung
ab 12.41 € im Monat
PAYBACK Vorteilspreis*
139,00 €
Kostenlos bei
PAYBACK anmelden
Multifunktionsturm
160 € Ersparnis
399,00 € UVP
239,00
Finanzierung
ab 11.95 € im Monat
Fitness-Station SP 10 de Luxe
 
 
(22)
250 € Ersparnis
499,00 € UVP
249,00
Finanzierung
ab 10.37 € im Monat
Fitness-Station SP 20 XL
 
 
(29)
200 € Ersparnis
549,00 € UVP
349,00
Finanzierung
ab 14.54 € im Monat
Multi Gyms California XP
 
 
(2)
429,00
Finanzierung
ab 17.87 € im Monat
Fitness-Station Ferrum TX1
 
 
(4)
150 € Ersparnis
599,00 € UVP
449,00
Finanzierung
ab 18.70 € im Monat
Kraftstation Axos Fitmaster
170 € Ersparnis
649,95 € UVP
479,00
Finanzierung
ab 19.95 € im Monat
Fitness-Station Ferrum TX2
170 € Ersparnis
699,00 € UVP
529,00
Finanzierung
ab 22.04 € im Monat
Fitness-Station Ferrum TX3
200 € Ersparnis
799,00 € UVP
599,00
Finanzierung
ab 24.95 € im Monat
Holz-Kraftstation
80 € Ersparnis
699,00 € UVP
619,00
Finanzierung
ab 25.79 € im Monat
Fitness-Station Ferrum TX4
200 € Ersparnis
899,00 € UVP
699,00
Finanzierung
ab 29.12 € im Monat

Fitness-Stationen   1 - 11 von 11 Artikel

Weiteres zu Fitness-Stationen

Muskelaufbau für alle: Fitness Stationen Kraftstationen in vielen Varianten bei real,-

Kraftstationen namhafter Hersteller kommen jedem Bedarf und Anspruch entgegen: Der Onlineshop von real-, bietet Einsteigermodelle sowie komplexe Profigeräte. Die Stationen sind platzsparend konstruiert, was Ihnen ein vielfältiges Workout auf engstem Raume ermöglicht. Die Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur wird dabei ebenso trainiert wie der Bizeps. Die große Variabilität der Kraftstationen sorgt diesbezüglich für einen fließenden Übergang zwischen den Einheiten.

Neu dabei: Was muss die Kraftstation für Einsteiger können?

Die Einstiegsvariante bietet rund 30 verschiedene Übungen. Zum Lieferumfang der Kraftstationen gehört ein ausführliches Handbuch, das die korrekte Bedienung erläutert. Das Herzstück bildet das Butterfly-Modul und die Bankdrück-Option. Eine Curl- und Latissimus-Stange sowie entsprechende Seilzüge zur Stärkung der Armmuskulatur runden die Station für Beginner ab.

Alle Klassen: Wo liegt die Gewichtsgrenze der Kraftstationen?

Einige Geräte sind bis zu einem Höchstgewicht von 130 kg zugelassen. Bis zu diesem Wert können sämtliche Übungen problemlos durchgeführt werden - zum Körpergewicht kommen die je nach Modell abweichenden Steckgewichte hinzu. Hierbei bieten sich unterschiedliche Gewichts-Sets an: Die Spannbreite der Gewichtsblöcke reicht in 5er-Schritten bis zum Höchstwert von 60 kg.

Gut konstruiert: Aus welchem Material besteht die Kraftstation?

Für die Grundkonstruktion kommt Stahl zum Einsatz. Der Stahlrohrrahmen ist dabei mit einer kratzfesten Pulverschicht überzogen. Die zahlreichen und mehrere Zentimeter dicken Polsterungen bestehen wiederum aus speziellen Schaumstoff-Einlagen; ihre Hülle aus Kunst- oder Echtleder. Selbst die Steckgewichte sind mit einer textilen Hülle umgeben, um beim Anbringen unnötigen Lärm zu vermeiden.

Was kostet die Kraftstation?

Bei Modellen für Einsteiger liegt der Preis im unteren bis mittleren dreistelligen Bereich. Dafür erhält der Anwender eine kompakte Installation, die für eine souveräne Trainingsgrundlage sorgt. Im mittleren Segment werden Preise zwischen 400 und 500 Euro aufgerufen. Hier sind zahlreiche Extras wie etwa ein Stepper oder eine Dip-Station Bestandteil. Im Premiumbereich liegt der Preis bei über 700 Euro. Derartige Kraftstationen setzen ihren Fokus auf eine hohe Kombinierbarkeit der einzelnen Module. Dies führt zu einer Vervielfachung der möglichen Übungen auf weit über 50.